Rebild-Viborg 95 km

Mögen Sie Erlebnisse auf Kies in schöner Natur und mit einigen der besten Depots in Dänemark, dann ist unsere Gravelroute genau das Richtige für Sie.

Nehmen Sie an dem besten und größten Radsportrennen Dänemarks teil – jetzt auch mit Gravelroute.

Was ist Gravel?

Gravelfahrten dürften Sie begeistern, wenn Sie ganz nah an unsere schöne Natur herankommen wollen, um sie über weitere Strecken als zu Fuß möglich zu genießen.

Die Gravelradler fahren (hauptsächlich) auf Kies. Gravelfahrten begannen in den USA, wo die Fahrer von den Straßen fortkommen wollten, abseits in die Natur hinein, jedoch Ihre Racer-ähnlichen Tourenräder behalten wollten.

Mehrere Fahrradhersteller bauen jetzt Fahrräder speziell für Gravelfahrer. Es sind nicht gerade Rennräder, nicht ganz Crossräder oder Mountainbikes – eher so ein Mittelding.

2021 führten wir für das Haervejsloebet eine Gravelroute ein. Die Route war ein so großer Erfolg, dass wir dieses Angebot nächstes Jahr wiederholen.

Beachten Sie bitte, dass die Zusammenstellung der Route auf Gravelfahrer abzielt, MTB zu fahren hier aber auch erlaubt ist.

Die Route ist nicht voll ausgeschildert. Es wird somit erwartet, dass Sie selbst oder einer Ihrer Begleiter in der Lage ist, der Route mittels Fahrradcomputer oder Handy zu folgen.

Der GPS-Track wird per Mail ca. 1 Woche vor dem Rennen zugeschickt.

SPAREN SIE (vor dem 1. Januar 2022) 200 DKK!

Preis pro Teilnehmer:

Bis einschl. 31. Dezember 2021 = 395 DKK + Gebühr

Vom 1. Januar bis einschl. 31. Mai 2022 = 495 DKK + Gebühr

Ab 1. Juni 2022 = 595 DKK + Gebühr

Handhabungsgebühr: 15,00 DKK + 0,8 % pro Teilnehmer

Was Sie bekommen:

  • Ein richtiges Radsportrennen, bei dem das Erlebnis wichtiger ist als die Zeit
  • Ein einzigartiges, vereinsgetragenes Event mit mehr als 700 Ehrenamtlichen
  • Eine schöne, mit Höhepunkten gespickte Route
  • Leckere Verpflegung in 2 Depots
  • Leichte Verpflegung im Startbereich
  • Startkuvert mit Energie
  • Ein Zielort ohnegleichen – Viborg begrüßt Sie
  • Finisher-Foto an der Ziellinie in Viborg nebst Urkunde